Management 3.0 Stammtisch am 4.12.2017 mit Jeff Sutherland in München

Das Thema - Das Management in einem agilen Unternehmen

Das ist die neue Rolle, mit der sich viele "Command and Control" Manager
der alten Welt so richtig schwer tun.

Jeff bringt es mit seinen Worten auf den Punkt:

  1. Create a vision and communicate it throughout the organization
  2. Eliminate organizational debt
  3. Remove waste identified by the teams

Implementiere und lebe die Scrum Werte, denn ein Unternehmen ist nur dann agil, wenn die Manager für alle Probleme (Impediments genannt) Zeit haben und diese wirklich schnell beseitigen.
Unsere Scrum Master geben ihnen dazu max. 24 Stunden Zeit.

2017 12 22 management stammtisch

Neuer Scrum Guide 2017 - Teil 2 - Daily Scrum

Auch beim Daily Scrum gibt es Änderungen und Klarstellungen, auch was die Moderation und den Ablauf des Daily Scrum betreffen:

Daily Scrum

Das Daily Scrum ist eine Time Box von 15 Minuten für das Entwicklungsteam. Das Daily Scrum findet an jedem Tag des Sprints statt. Das Entwicklungsteam plant dabei die Arbeit für die nächsten 24 Stunden. Es überprüft die Arbeitsergebnisse seit dem letzten Daily Scrum und prognostiziert die im Sprint bevorstehende Arbeit, um die Zusammenarbeit und Leistung des Teams zu optimieren. Um die Komplexität zu reduzieren, wird das Daily Scrum an jedem Tag zur gleichen Uhrzeit am gleichen Ort abgehalten.

Das Entwicklungsteam überprüft im Daily Scrum seinen Fortschritt in Richtung des Sprint-Ziels und den Trend bei der Abarbeitung der Sprint Backlog-Einträge. Das Daily Scrum erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass das Entwicklungsteam sein Sprint-Ziel erreicht. Das Entwicklungsteam sollte Tag für Tag im Blick haben, wie es als selbstorganisiertes Team zusammenarbeiten möchte, um das Sprint-Ziel zu erreichen und das erwartete Inkrement zum Sprintende zu liefern.

Weiterlesen ...

Neuer Scrum Guide 2017 - Teil 1 - der Scrum Master und die Anwendung von Scrum

Jeff und Ken geben dem Scrum Master mehr Verantwortung bei der Einhaltung und Befolgung der Scrum Regel, des Scrum Guides und des Frameworks allgemein, der folgende Satz wurde neu aufgenommen, bzw. reformuliert:

Der Scrum Master Der Scrum Master ist dafür verantwortlich, Scrum entsprechend des Scrum Guides zu fördern und zu unterstützen. Scrum Master tun dies, indem sie allen Beteiligten helfen, die Scrum Theorie, Praktiken, Regeln und Werte zu verstehen.

Auf Seite 5 des Scrum Guides folgt dann eine lange und ausführliche Darstellung zur Anwendung und Nutzung von Scrum, um ein für alle mal klarzustellen, dass Scrum nicht nur für die Neuentwicklung von Software gemacht ist:

Weiterlesen ...

über uns.

Die Gründer der KWU GmbH haben bereits seit 1996 erfolgreich SAP Projekte durchgeführt. Wir haben über 100 SAP Projekte geleitet und ins Ziel gebracht. Agil arbeiten wir seit 2006. In dieser Zeit haben in hunderten von Sprints, Planning Meetings und Retrospektiven die Vorteile und die Schnelligkeit von Scrum kennengelernt.

Wir unterstützen Sie nicht nur mit erfahrenen Scrum Mastern und Product Ownern, wir coachen auch bei vielen Kunden die Scrum Master oder Produkt Owner.

Wir bieten agiles Coaching, agiles Projektmanagement und agiles Training.

Wir nutzen die Management 3.0 Methoden von Jurgen Appelo für die Arbeit mit Führungskräften, Scrum Mastern, Product Ownern und den Development Teams.

Wir nutzen präferiert die Elemente von Scrum of Scrum und LeSS für die Scalierung weil wir damit die besten Erfahrungen gemacht haben.